Gerstengras als Nährstofflieferant

Bei Gerstengras dreht es sich um ein Süßgras. Die Früchte der Gerstenpflanze sind bekannt als Gerstenkorn, die jungen Blätter werden als Gerstengras bezeichnet. Diese jungen Blätter werden mittlerweile gerne als Nahrungsergänzungsmittel benutzt, denn diese bieten Ihnen eine enorme Menge an diversen Nährstoffen. Diese sind von großem Wert für Ihren Organismus. Eine solche Vital- sowie Nährstoffkombination kommt in der Natur, in solch einer Gestalt, bloß sehr selten vor. So weist Gerstengras sehr viele vorteilhaften Funktionen auf.

Das Wertvolle an diesem Gras

Sicherlich hören auch Sie immer öfter, dass Gerstengras eines der besten Lebensmittel sein soll. Durch viele Untersuchungen erhielt die Pflanze dieses Prädikat. Es existieren nicht sehr viele andere Nahrungsmittel, welche so viele Vitalstoffe beinhalten. Diese kommen in Form von Enzymen, Mineralien, Vitaminen und Antioxidantien vor. Weil die jeweiligen Wirkstoffe besonders ausgewogen vorkommen, haben diese eine sehr positive Wirkung auf Ihren Organismus.

Anwendungsmöglichkeiten von diesem Gras

Gerstengras_2Gerstengras kann in unterschiedlichen Formen zur Anwendung kommen. So kann man sich beispielsweise einen Drink zubereiten. In der Form müssen Sie das, als Nahrungsergänzung, über einen Zeitraum von vier bis sechs Wochen trinken. Das Gerstengras-Pulver kann sowohl in Wasser ebenso wie auch in Fruchtsaft aufgelöst werden. Verzichten sollte man allerdings auf heiße Getränke, da hierdurch Inhaltsstoffe zerstört werden können. Ebenfalls gibt es Gerstengras-Kapseln. Bei der Einnahme muss auf die Herstellerangaben geachtet werden. Meist werden diese vor den Mahlzeiten eingenommen. Das Gerstengras-Pulver hat einen leichten Geschmack nach Spinat. Gehören Sie zu den Menschen, die den Geschmack absolut nicht mögen, so ist es ebenso möglich, dieses Pulver mit beispielsweise Vanille-Pulver anzureichern.

Gerstengras und seine unterschiedlichen Anwendungsgebiete

Das Gras kann bei diversen Erkrankungen eingesetzt werden. So ist dieses zum Beispiel äußerst hilfreich bei:

  • Übersäuerung: Wenn auch Sie unter allgemeinem Unwohlsein und Sodbrennen leiden, so kann dies auf eine Übersäuerung zurückzuführen sein. Verursacht werden kann das beispielsweise durch Kaffee- wie auch Alkoholkonsum, eine fleischreiche Ernährungsweise beziehungsweise Zigaretten Rauchen. Weil es sich bei Gerstengras um ein basisches Lebensmittel dreht, hat dies eine ausgleichende Auswirkung auf Ihren Säure-Basen-Haushalt. Dadurch können Sie der Übersäuerung vorbeugen.
  • Entzündungen und Infektionen: Durch die enthaltenen Antioxidantien bietet die Pflanze eine entzündungshemmende Wirkung. Dadurch werden Ihre Zellen vor Umweltgiften und freien Radikalen beschützt, wodurch wiederum das körpereigene Abwehrsystem unterstützt wird. Auf diese Weise wird das Risiko von entzündlichen Prozessen und Infektionen reduziert.
  • Darmerkrankungen: Zur unterstützenden Anwendung kann die Pflanze ebenso bei chronischen Darmerkrankungen kommen, da die entzündungshemmende Auswirkung dabei ausgezeichnet zum Einsatz kommen kann. Zu diesen Darmerkrankungen zählen zum Beispiel Bauchschmerzen, Durchfall, Darmblutungen und auch Blähungen. Dadurch kann es zum Verlust von wichtigen Mineralstoffen gelangen. Diese können, durch die Pflanze, wieder zugeführt werden. Ebenso können Sie hiermit Ihre Darmflora aktivieren und Gifte im Darm verringern.

Bei diesem Anbieter finden Sie eine große Auswahl.

Modernes und hochwertiges LED Panel

Seit der Erfindung der Glühbirne hat das Thema Beleuchtung eine wahre Evolution durchlebt. Heutzutage bedeutet das Wort Beleuchtung nicht mehr nur Helligkeit sondern um ein Vielfaches mehr. Das Thema Licht heißt für uns Stimmung und Wohlbefinden, Behaglichkeit und Wohnlichkeit. Hier hat sich eine ganz neue Art der Lichtquelle mehr und mehr etabliert – das LED Panel. Diese ultraflache „Lichtscheibe“ lässt sich auf die unterschiedlichsten Arten verbauen und in Szene setzen und trägt ihren Beitrag zu einer ganz besonderen Atmosphäre im Wohnbereich. Aber wie kann man sich ein LED Panel eigentlich vorstellen, was sind seine Vorteile und wo kann ich diese kaufen? Dieser Beitrag verrät es Ihnen.

Das LED Panel – vielseitiges Wohndesign

Das Panel ist eine „Leuchtplatte“, eine ultraflache Lampe, die in verschiedensten Abmessungen erstanden werden kann und mit ihrem flachen Design eine optimale Lichtquelle bildet. Das LED Panel kann sowohl als Deckenleuchte, aber auch als Wandleuchte verwendet werden und ist damit vielseitig einsetzbar. Es kann als Beleuchung am Arbeitsplatz oder in der Küche, im Wohnzimmer als stimmungsvolle Wandbeleuchtung oder im Badezimmer als warme, indirekte Lichtquelle Verwendung finden. Je nach Kundenwunsch und Einrichtungsvorstellungen, kann das LED Panel fast alle Erwartungen erfüllen.

Technisch eine Innovation

Das LED Panel spart Ihnen nicht nur Strom, sondern ist sogar wartungsfrei mit extrem langer Lebensdauer und spart Ihnen damit erhebliche Installations- und Wartungskosten. Gerade bei Beleuchtungen, die lange an sind, rechnet sich die Anschaffung innerhalb weniger Monate. Ein LED-Licht hat eine Lebensdauer von bis zu 50.000 Stunden. Das sind über 2.000 Tage ständiges Licht. Eine LED Lampe wird auch nicht so heiß, wie eine normale Glühbirne. Daher spart das LED Panel sogar Kühlenergie, zum Beispiel im Büro. LED-Licht flimmert nicht, es brummt auch nicht. Die LED Platten spenden diffuses Licht in alle Ecken des Raumes und sorgen somit für erheblich weniger Schatten, dunkle Stellen und blendet dabei auch nicht. Das LED Panel hat keine Einschaltverzögerung, wie bei Leuchtstoffröhren oder anderen Energiesparlampen und enthält weder Schwermetalle noch Gase. Das LED Panel ist eine moderne und stilsichere Beleuchtungstechnik für jeden Einsatzbereich.

LED Panels kaufen

Im Internet ist der Markt an LED Platten geradezu überschwemmt. Zahlreiche Anbieter werben mit modernsten Designs und schnellster Lieferung zum besten Preis. Verlassen Sie sich hier auf persönliche Erfahrungswerte oder die anderer Kunden und wählen Sie einen seriösen Lieferanten für Ihr LED Panel aus. Natürlich können Sie ein solches auch unkompliziert mit persönlicher Beratung in Ihrem Baumarkt oder Lampenfachgeschäft erwerben. Hier erhalten Sie wahrscheinlich sogar die passende Montageanleitung und Gewährleistung zu Ihrem LED Panel dazu. Probieren Sie diese neue Art der Beleuchtung einfach einmal selber aus, vielleicht finden Sie ja auch Gefallen daran.

Die Grundlagen des Kopierpapier

Kopierpapier gibt es in sehr vielen Varianten und für verschiedene Zwecke. Wer heute einen Drucker besitzt hat die Qual der Wahl und muss sich über den Zweck des Einsatzes im Klaren sein. Normales Kopierpapier kann universal verwendet werden für Drucke von Schriftdokumenten beim Einsatz in Laserdruckern und in Tintenstrahlern. Für Tintenstrahler sind Spezialpapiere vorhanden die besser mit der Tinte auskommen und für Laserstrahler gibt es ebenfalls spezielle Papier die dann auch dokumentenecht sind. Fotodruck wird allein auf dem Fotopapier perfekt, aber auch hier sind Unterschiede in der Oberfläche zu finden, die matt oder glänzend sein kann. Hier geben wir Ihnen eine kleine Papierkunde für das Kopierpapier zur Hand.

Der Markt für Druckerpapiere ist sehr verwirrend. „Originalpapiere“ der verschiedenen Druckerherstellerkonkurieren mit den Spezialpapieren von Kameraherstellern und den No-Name-Produkten von Drittanbietern. Die Eigenschaften in denen sie sich unterscheiden sind: die Oberflächenbeschaffenheit, das Gewicht deer Papiere und deren Format. Den Überblick zu behalten fällt schwer und auch die Entscheidung welches nun für den eigenen Zweck das richtige Kopierpapier ist auch.

Das matte Papier

Spiegelungen auf Bildern bei direktem Lichteinfall sind lästig und können vermieden werden, indem Sie mattes oder aber seidenglänzendes Papier verwenden. Diese Papiere werden m Handel als „FineArt“ Kopierpapier verkauft, verwendet wird auch der Name „Digital FineArt Paper“. Es sind in der Regel Künstlerpapiere oder hochwertiges Kopierpapier mit Grammatur und hat ein Papiergewicht, von ca. 500 g/m². Ähnlich einer Leinwand gibt es auch Papier in Kreuzgewebe, das unter dem Namen „Canvas“ gekennzeichnet ist und sich für Fotos besonders gut eignet.

Glänzendes Kopierpapier

Wer keinen direkten Lichteinfall fürchtet, kann zu dem glänzenden oder hochglänzenden Kopierpapier – Oberfläche greifen. Sie liefert meist kräftig leuchtende Farben und ist insgesamt besser für Bilder geeignet. Solche Papier tragen im Namen die Bezeichnung Glossy, High Glossy oder Ultra High Gloss. Mit Satin oder Pearl sind die seidenglänzenden Papiere benannt.

Das Papiergewicht ist das Maß aller Dinge

Fotopapiere haben in de Regel Grammaturen zwischen 150 und 500 g/m². Die klassischen Bürogrammaturen haben Grammaturen von 80 und 100 g/m² und sind bei der Fotokopierung so gut wie nie dabei. Die Faustregel besagt: Je höher die Grammatur, umso fester und stabiler ist das jeweilige Kopierpapier. Wer Fotos hinter Glas an die Wand hängen will, kann zu den leichteren Grammaturen greifen. Grammaturen um 260 g/m² werden als Fotopapier gehandelt, während Papiere über 300 g/m² bereits eine solide Kartonstärke aufweisen und ohne einen stützenden Rahmen an die Wand angebracht werden können.

Wenn Sie also Kopierpapier kaufen möchten sollten Sie sich über den Einsatzes im Klaren sein. Dann können Sie die richtige Wahl treffen und eine hochwertige Kopie mit Ihrem Drucker herstellen

 

Gutes Praxis Marketing

Das Praxis Marketing ist für Ärzte eines der wichtigsten Werbemittel der heutigen Zeit. Da immer mehr Menschen online nach einem Arzt suchen kann es sich kein Arzt mehr leisten, diesen Faktor in seiner Marketingstrategie zu ignorieren. Für die Patientengewinnung ist das Praxis Marketing essenziell. Über eine eigene Homepage können sich Patienten einen Überblick über wichtige Informationen verschaffen und in den Suchmaschinen können sie die Entfernung der Praxis zum eigenen Wohnort sehen. Auch dies trägt zur Entscheidung für oder gegen einen Arzt bei. Wer auf diese Weise nicht zu finden ist, wird schnell übersehen und tut sich in der Patientengewinnung schwer. Dabei muss allerdings darauf geachtet werden, dass man im Praxis Marketing nicht gegen das Arztwerberecht verstößt. Auch, wenn die Bestimmungen in den letzten Jahren gelockert wurden, gelten für Ärzte andere Regeln als für die freie Marktwirtschaft, um Patienten eine neutrale Entscheidung zu ermöglichen.

Praxis Marketing: Mit dem Arztwerberecht konform

Das Arztwerberecht muss im Praxis Marketing unbedingt beachtet werden, damit es für den Arzt nicht zu Problemen kommt. Das Bedeutet, dass im Netz bestimmte Besonderheiten beachtet werden müssen. Eine eigene Präsenz im Internet ist trotz alledem unbedingt empfehlenswert. Patienten können hier gesammelt alle wichtigen Informationen über die Praxis vorfinden, was einen enormen Effekt auf die Patientengewinnung haben kann. Um mit dem Arztwerberecht konform zu bleiben müssen hier allerdings Informationen wie beispielsweise Kontaktdaten und Öffnungszeiten der Praxis direkt auf der Startseite vorzufinden sein. Patienten sehen es außerdem oft als positiv an, wenn Bilder der Praxis, also Ihrer Räumlichkeiten, als auch Bilder des Teams auf der Seite zu finden sind. Viele Menschen macht der Besuch bei einem Arzt nervös und es kann helfen zu wissen, was sie beim Arzt erwartet. Der erste Eindruck lässt sich nicht wiederholen, daher sollten solche Bilder qualitativ und einladend sein.

Praxis Marketing: Hilfe für den Auftritt im Netz

Als Arzt hat man erst einmal nicht viel mit den benötigten Fähigkeiten für Praxis Marketing zu tun, insbesondere für die Anwendung im Netz. Webdesign, Programmieren und gar die Suchmaschinenoptimierung fallen für viele nicht unbedingt in den eigenen Kenntnisbereich. Eine gute Agentur kann hier viel Arbeit abnehmen und dem Arzt und seinem Team den Raum geben, sich auf Kernkompetenzen zu fokussieren. Die eigene Homepage kann dann von Grund auf professionell gestaltet und in den Suchmaschinenplatziert. Dennoch lohnt es sich, die Grundlagen der weiteren Pflege selbst zu beherrschen, denn auch nach der Fertigstellung muss eine Webseite kontinuierlich gepflegt und geupdated werden.

Online Marketing

Die richtigen Adressen für ihr Online Marketing

Sie haben eine Firma gegründet und eine unter vielen Maßnahmen, wie sie diesen Umstand der Öffentlichkeit näher bringen wollen, ist das 5000 Flugzettel gedruckt wurden, selbstverständlich mit ihrer Webadresse, um über die Eröffnung ihrer Firma und auch deren Web Präsenz, zu informieren. Als kleinen ersten Anreiz für ihre zukünftigen Kunden, veranstalten sie vielleicht ein kleines Eröffnungsfest, oder es gibt zur Eröffnung ein paar verlockende, gut durch kalkulierte Rabattaktionen.

Kleine Geschenke auf denen sich ihr Firmenlogo befindet und die darüber hinaus auf ihre Homepage hinweisen. Sie schalten auch möglicherweise ein oder mehrere Inserate in Zeitschriften, Zeitungen und Magazinen, die für ihre Kunden relevant sein könnten. Und werden auch in den Sozialen Netzwerken aktiv. Ihre Firma ist genau genommen ein Delikatessen Geschäft, dessen Sortiment qualitativ hoch stehende Waren, Lebensmittel und Getränke enthält. Die einerseits im Geschäft gekauft und andererseits auch über das Internet bestellt werden können. Nun werden sie sich überlegen, nach welchem System sie ihre Flugzettel verteilen wollen.

Sie werden um die richtige Kundenschicht anzusprechen, diese Flugzettel in Briefkästen werfen in einer Region, wo es wohlhabende Villen und Einfamilienhäuser oder gepflegte Mehrfamilienhäuser gibt, welche sich auch in einer relativen Nähe zu ihrem Geschäft befinden. Sich vermeiden mit dieser Maßnahme einerseits Streuverluste (in einem Ein Familien Haus leben mehrere Personen) und sie sprechen auch gleichzeitig eine zahlungskräftige Klientel an. Gleichzeitig sprechen sie auch mit Sicherheit eine Kundenschicht an die über einen Internet Zugang verfügt.

Mit dieser Idee können sie auch bei der Gestaltung ihres Online Marketing punkten

Denn die Zahlen um als Firma seine Online Marketing Aktivitäten zu erhöhen sprechen für sich. Der Kontinent Europa verfügt beispielsweise über in etwa 500 Millionen Menschen, von denen 65 Prozent jeden Tag im Netz surfen. Ganz unabhängig davon zu welcher Tages oder Nachtzeit und in welcher Zeitzone. Und das erweitert enorme Chancen zur Umsatzsteigerung und zum Geschäftsausbau, ganz egal ob auf regionaler Ebene oder auf überregionaler Ebene. Und es werden mit zusätzlichem Infrastruktur Ausbau, bzw. mit der Erweiterung und der Modernisierung der Netze mehr. Diese Chance sollte man sich auf keinen Fall entgehen lassen, denn es gilt auch als erwiesen, dass ein Zusammenhang zwischen hohem Einkommen, hoher Bildung, anspruchsvollem Konsumverhalten und Internetnutzung besteht.

Zu guter Letzt sollte auch nicht vergessen werden, dass verstärkte Online Geschäftsaktivitäten auch einen ganz anderen, zusätzlichen Nutzen eröffnen können. Denn ein Online Konsument hinterlässt wertvolle Daten über seine Konsumgewohnheiten sein Zahlungsverhalten, sein soziales Umfeld etc. Diese Daten können selbstverständlich EDV gestützt, zum beiderseitigen Vorteil verwendet werden. Sie können analysieren welche Produkte sich am Besten in welchen Zeiträumen verkaufen lassen. Und diese Information in ihrer Lagerhaltung berücksichtigen. Und somit ihr Sortiment gezielt ausbauen oder verkleinern. Nun lassen sie sich nicht aufhalten, setzen sie erste Maßnahmen um ihr Geschäft zu forcieren. Es existieren zahlreiche Möglichkeiten seine Kreativität im Internet auszuleben.